Datenschutzerklärung

1. Wer wir sind

Die Adresse unserer Website ist: https://www.fraukefrech.com. Sie bietet einen Überblick über das bisherige Schaffen und aktuelle Projekte der Künstlerin Frauke Frech. Außerdem besteht die Möglichkeit mit ihr in Kontakt zu treten und den Newsletter zu abonnieren.

Wenn Sie diese Website nutzen, werden automatisch Daten – auch personenbezogene – an uns (und teilweise an Dritte) übertragen. In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, welche Maßnahmen wir ergreifen, um dabei Ihre Privatsphäre zu schützen.

Personenbezogene Daten sind solche, die, wenn sie mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können, Rückschlüsse auf Ihr Verhalten oder Ihre Eigenschaften ermöglichen. (Im folgenden nur „Daten“ genannt.) Zur Gruppe dieser Daten gehören neben Informationen wie Name, Adresse und Geburtsdatum auch ihre Surfgewohnheiten oder Angaben zu Interessen.

2. Verantwortlich für Datenverarbeitung

Frauke Frech
Narsdorfer Strasse 4
04277 Leipzig

Kontakt: info (at) fraukefrech (punkt) de

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an obige (E-Mail-)Adresse!

3. Ihre Rechte

Hinsichtlich personenbezogener Daten haben Sie die folgenden Rechte:

Sie haben ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Vervollständigung, Einschränkung und Löschung der Verarbeitung der Daten sowie zum Widerspruch gegen die Verarbeitung, aber auch darauf, die Daten zu erhalten oder die Übermittlung der Daten an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben außerdem das Recht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen. Die zuständige Stelle ist der Sächsische Datenschutzbeauftragte und die Beschwerde können Sie unter folgendem Link einreichen: https://www.saechsdsb.de/beschwerde-ueber-datenschutzverstoss

Sofern die Verarbeitung Ihrer Daten auf Ihrer Einwilligung beruht (DSGVO Art. 6 Abs. 1 a), können Sie dieser Einwilligung jederzeit widersprechen.

Dieses Widerspruchsrecht gilt insbesondere auch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO bei der Verwendung dieser Daten zum Zwecke der Direktwerbung.

4. Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und weshalb wir sie sammeln

Bei der rein informatorischen Nutzung dieser Website erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt – dies gilt nicht unbedingt für eingebundene Dienste Dritter. Diese Daten sind erforderlich um diese Website bei Ihnen anzuzeigen und die Sicherheit und Stabilität dieses Dienstes zu gewährleisten. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Die übermittelten Daten sind:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem, und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Der Provider dieser Website erhebt und speichert diese Informationen automatisch in so genannten Server-Log Files. Die Speicherung erfolgt nach gesetzlichen Bestimmungen, in der Regel erfolgt die Löschung nach 7 Tagen.

Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

5. Kontaktformulare und Kontaktaufnahme via E-Mail

Wenn Sie uns eine E-Mail schreiben oder uns via Kontaktformular kontaktieren, werden die uns übermittelten Daten wie E-Mail-Adresse und ggf. Name und Telefonnummer gespeichert, um Ihre Anfrage zu bearbeiten.

Bei Anfragen über das Kontaktformular gilt das Prinzip der Datensparsamkeit nach Art. 5 DSGVO.

6. Newsletter

Frauke Frech versendet einen Newsletter, um Sie bezüglich Ihrer Projekte und Aktionen auf dem neuesten Stand zu halten.
Die Anmeldung für den Newsletter erfolgt derzeit via E-Mail an obige Adresse. Daraufhin wird Ihnen eine Bestätigungsmail zugesandt, um Sicherzugehen, dass die Anfrage wirklich von Ihnen stammt (Double-Opt-In). Mit der nochmaligen Bestätigung (Rückantwort auf diese Mail) geben Sie Ihre Einwilligung Newsletter von Frauke Frech zu Empfangen. Die Rechtsgrundlage des Versands ist somit Art. 6 Abs. 1 a DSGVO.

Sie können diese Einwilligung jederzeit, per E-Mail an obige Adresse, widerrufen.

Ihre E-Mail-Adresse können wir bis zu drei Jahre speichern, um eine ehemals gegebenen Einwilligung später noch nachweisen zu können.

Derzeit führen wir keine statistischen Analysen beim E-Mail-Versand durch.

7. Cookies

Bei der Nutzung dieser Website können Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Cookies sind kleine Dateien, die Informationen z. B. zum Browser, zur IP-Adresse und dem Betriebssystem oder zur Internetverbindung enthalten und die dafür sorgen, dass das die Website nutzerfreundlicher und sicherer wird.

Unter bestimmten Voraussetzungen werden auch Cookies von Drittanbietern gesetzt (z.B. bei eingebetteten YouTube-Videos, siehe 7.3.)

Diese Website nutzt folgende Art von Cookies:

7.1. Transiente Cookies

Transiente Cookies werden temporär – bis zum Schließen des Browsers – gespeichert. Sie dienen u. a. der Verwaltung der Sitzung und der Zuordnung verschiedener Anfragen eines*r Benutzer*in.

7.2 Persistente Cookies

Persistente Cookies werden nach Ablauf einer jedem Cookie eigenen Zeitdauer gelöscht. Diese Cookies können Sie in den Browsereinstellungen jederzeit löschen.

7.3. Third-Party-Cookies (Drittanbieter-Cookies)

Third-Party-Cookies von Drittanbietern können auf ihrem Rechner gespeichert werden, wenn Sie auf dieser Website Inhalte von externen Anbietern (Drittanbietern) angezeigt bekommen. Diese Cookies können das Nutzer*innen-Verhalten (wie Verweildauer, Seitenaufrufe u. a.) über Websites hinweg verfolgen und somit Tracking von Nutzerverhalten ermöglichen. Sie können diese Cookies jederzeit über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers löschen. Derzeit werden auf unserer Seite Drittanbieter-Cookies für Youtube, LLC.901 Cherry Ave, San Bruno, CA 94066, USA und der Video-Plattform Vimeo des Anbieters Vimeo Inc., Attention: Legal Department, 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA gesetzt. Im Rahmen des Dienstes Youtube können ebenfalls Cookies des Dienstes DoubleClick von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA gesetzt werden.

8. Eingebettete Inhalte von anderen Websites (z.B. Youtube, Vimeo, Google Fonts)

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie einen Account bei der anderen Website haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Die Grundlage für diese Datennutzung ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO, da uns die Einbindung der Dienste der Drittanbieter es ermöglicht Ihr Nutzungserlebnis auf dieser Website zu optimieren.

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos von Youtube oder Vimeo, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob Sie die andere Website besucht hätten. Das heißt, dass Ihre IP-Adresse, ihr verwenderter Browser und weitere Daten an die Drittanbieter zur Erbringung des Dienstes übertragen werden

Wir setzen Google-Fonts ein, wodurch Cookies des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA gesetzt werden können und Daten an den Anbieter übermittelt werden.

Die Datenschutzrichtlinien des Anbieters Google, die auch den Dienst Youtube umfassen, finden sie hier: https://policies.google.com/privacy, und den des Anbieters Vimeo Inc. hier: https://vimeo.com/privacy

Wir binden an einer Stelle ein Video von ZEIT online ein, das über den Anbieter Brightcove Inc., 290 Congress St., 4th Floor, Boston, Massachusetts 02210, USA bereitgestellt wird. Die Datenschutzrichtlinie von Brightcove Inc. finden sie hier: https://www.brightcove.com/en/legal/privacy

An einer Stelle binden wir eine Audio-Datei des Dienstes dradio.de des Anbieters Deutschlandradio, Raderberggürtel 40, 50968 Köln, ein.

Wenn Daten außerhalb der Europäischen Union geleitet werden, ist sicherzustellen, dass sie in den Zielländern das gleiche Datenschutzniveau herrscht wie in der EU bzw. EWR. Mit dem Privacy Shield gibt es einen Angemessenheitsbeschluss, der sicherstellt, dass ein der EU vergleichbares Datenschutzniveau erreicht wird.

Die in den USA beheimateten Anbieter Google LLC (und Youtube), Vimeo Inc. und Brightcove Inc. partizipieren an Privacy Shield.

8.1. Möglichkeiten Tracking und Cookies von Drittanbietern zu unterbinden

Verschiedene dieser Dienste können Google Analytics einsetzen. Google bietete die Möglichkeit sich von dieser Analyse auszutragen. Außerdem verweisen wir auf Googles Datenschutzerklärung.

Sie können der Erhebung Ihrer Nutzerdaten durch Drittanbieter zum Zwecke der Online-Werbung (v.a. personalisierter Werbung) auch generell Widersprechen – zumindest bei jenen Anbietern, die sich freiwillig zur Beachtung Ihrer Entscheidung verpflichten. Die Möglichkeit zum Widerspruch erhalten sie auf dieser US-amerikanischen Seite: http://www.aboutads.info/choices/ und dieser europäischen Seite: http://www.youronlinechoices.com/.

Sie können über die Browsereinstellungen auch die Annahme von Cookies verhindern oder mittels Plugins das ausführen von Tracking-Skripten unterbinden. Hinweise zu Ersterem finden Sie für gängige Browser unter folgenden Links:

9. Analyse-Tools

Derzeit verwenden wir keine Analyse-Skripte. Für die von Drittanbietern eingebundenen Inhalte gilt diese Gewährleistung nicht.

Datenschutzerklärung, Stand 13.12.2018.